Schützen Sie Ihren Hund vor Übergewicht

Donnerstag, 25. August 2011
Bild von Hund mit Gewichtsproblemen

40 bis 50 Prozent aller Hunde in den westlichen Industrieländern sind übergewichtig. Eine schlimme Tatsache, bei der es meist nicht allein beim Übergewicht bleibt. Häufig verursacht die Überfütterung der Hunde Krankheiten mit denen Sie sich und Ihrem Vierbeiner keinen Gefallen tun. Ob Ihr Tier übergewichtig ist, können Sie feststellen, indem Sie die Rippen nicht mehr weiter lesen …

Bewegung mit dem Hund – das sollten Sie beachten!

Mittwoch, 24. August 2011
Bewgung mit Ihrem Hund - Das gilt es zu beachten. - AUf Hunde-Geheimnis.de

Dass Ihr Hund Auslauf benötigt, versteht sich von selbst. Doch besonders Berufstätige stellen sich häufig die Frage, welche Art der Bewegung für den Hund am besten ist – und vor allem wie viel? Selbstverständlich ist dabei die Hunderasse sowie auch das Wesen und Alter Ihres Vierbeiners entscheidend. Jeder Hund benötigt ein anderes Pensum an Bewegung. weiter lesen …

Joggen? Na, klar! Aber richtig, damit es Ihrem Hund auch Spaß macht

Mittwoch, 24. August 2011
Bewegung für Ihren Hund - gehen Sie Joggen - Wie erfahren Sie auf Hunde-Geheimnis.de

Mit dem Hund zum Laufen gehen? Daran gibt es grundsätzlich nichts auszusetzen. Aber nicht immer klappt das so einfach. Entweder sind Herrchen, Frauchen oder der Hund untrainiert. Damit alle Spaß beim Laufen haben, sollten Sie mit einem Jogging-Trainingsplan beginnen, damit Ihr Hund mit Ihnen Schritt halten kann. Gehen Sie beim Joggen mit Ihrem Hund folgendermaßen weiter lesen …

Mit Bachblüten sorgen Sie für mehr Ruhe bei Ihrem Vierbeiner

Montag, 22. August 2011
Tipps um Ihre Hunde zu beruhigen auf Hunde-Geheimnis.de

Es gibt Momente, da lassen sich Hunde nur schwer beruhigen… Zum Beispiel Silvester, wenn Punkt 12 Uhr das Feuerwerk entfacht, bei längeren Autoreisen oder wenn ein Gewitter heranzieht. Zuhause lassen sich bestimmte Ereignisse noch irgendwie bewerkstelligen. Aber was tun, wenn Sie unterwegs und nicht an Ihrem Wohnort sind? Probieren Sie unbedingt die Bachblüten für Tiere weiter lesen …

Hund und Kind? Perfekte Symbiose!

Montag, 22. August 2011
Hunde und Kinder - Vorteile bei der Erziehung auf Hunde-Geheimnis.de

Dass Haustiere generell einen positiven Einfluss auf die Entwicklung von Kindern haben, ist bekannt. Denn durch das Zusammenleben mit den Tieren profitieren Kinder auf sozialer, emotionaler und physischer Ebene. Allerdings machen es sich die Eltern bei der Anschaffung des Haustiers oft schwer. Welches Tier ist am besten geeignet? Können wir es in der Wohnung oder weiter lesen …

Gute Kommunikation – Verstehen Sie die Sprache Ihres Hundes?

Montag, 22. August 2011
Verbessern Sie die Kommunikation mit Ihrem Hund - Tipps auf Hunde-Geheimnis.de

Hundesprache – Menschensprache. Zwei völlig unterschiedliche Gegebenheiten. Während sich Ihr Hund ausnahmslos über seine Körpersprache und Bellen verständigt, kann der Mensch aussprechen, was er will. Wie schafft der Mensch es also, Kontakt mit seinem Vierbeiner aufzunehmen und ihn „richtig zu verstehen“? Das Zauberwort lautet Intuition und Übung. Damit Sie richtig auf Ihren Hund eingehen können, weiter lesen …

Ihr Hund hat Übergewicht – Das können Sie tun

Montag, 22. August 2011
Hunde und Ernaehrung auf Schlank-Geheimnis.de

Nicht nur die Menschen leiden an Fettleibigkeit– auch Tiere erkranken daran. Das ist allerdings nicht die Schuld Ihres Vierbeiners. Genau wie bei uns Menschen liegt die Ursache in der Ernährung. Zu fettige und zu viel Nahrung kombiniert mit zu wenig Bewegung machen Ihren Liebling dick. Dieses Dilemma trifft hauptsächlich Tiere aus den Industrieländern. Hier ist weiter lesen …

Ihr Hund ist ängstlich? 4 wertvolle Tipps die Ihnen helfen!

Freitag, 12. August 2011
Tipps für Hunde-Erziehung auf Hunde-Geheimnis

Vielleicht kennen Sie das Verhalten von Ihrem Hund: Völlig unverhofft werden Personen und Autos auf der Straße angebellt. Kaum machen Sie den Staubsauger an, flüchtet Ihr Hund durch die ganze Wohnung. Zieht ein Gewitter auf, versteckt sich Ihr Liebling unter dem Bett. Bei jedem lauten Geräusch zuckt er zusammen und lässt sich nicht so gern weiter lesen …